RSS
Stay informed of the latest news and information from Visit Orlando by subscribing to our RSS feed.
SUBSCRIBE
Media Gallery
Create an account for access to hi-res photos and video for editorial use.
VIEW GALLERY
Orlando Map
SEE MAP


06/04/2013

In Orlando jagt eine Neueröffnung die Nächste

Neuheiten in allen großen Themenparks machen
Zentralflorida im Sommer zum spannenden Reiseziel

 

ORLANDO, Florida - Urlauber in Zentralflorida können im Sommer gleich eine ganze Reihe brandneuer Attraktionen erleben. Nach einer der größten Erweiterungen in der Geschichte der Stadt Orlando eröffnen in diesen Tagen in allen großen Themenparks spektakuläre Neuheiten. Laut Orbitz Summer Travel Insider Index liegt Orlando aufgrund günstiger Hotel- und Flugpreise zudem auf Platz eins der attraktivsten Urlaubsziele für Sommer 2013.

"Orlando ist längst auf der ganzen Welt als Themenparkhauptstadt bekannt", sagte der Präsident und CEO von Visit Orlando, George Aguel. "Jahr für Jahr entscheiden sich Urlauber für Orlando, um dort Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen und unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen. Dazu kommen dieses Jahr all die Neuheiten, so dass es wirklich keinen besseren Zeitpunkt gibt als jetzt, um die Weltklasse-Destination Orlando zu erleben."

  • Antarctica: Empire of the Penguin eröffnete Ende Mai in SeaWorld Orlando. Höhepunkt der größten Parkerweiterung in der Firmengeschichte ist eine interaktive, schienenlose Fahrattraktion, die Besucher auf eine spannende Reise durch die Antarktis führt. Am Ende finden sich die Gäste mitten in einer echten Pinguinkolonie. Mit Temperaturen um null Grad ist die Welt aus Eisbergen und schneebedeckten Gletschern die kälteste Attraktion, die jemals in einem von Orlandos Themenparks gebaut wurde.
  • TRANSFORMERS: The Ride - 3D geht am 20. Juni im Universal Orlando Resort in Betrieb. Mithilfe realistischer HD CGI Medientechnik, hochmoderner 3-D Technologie und faszinierender Spezialeffekte werden Besucher mitten in den dramatischen Kampf zwischen Autobots und Decepticons versetzt. Darüber hinaus erweckt Universal im Sommer Springfield, die Heimatstadt der Zeichentrickfamilie The Simpsons, zum Leben und macht Orlando damit zum einzigen Ort auf der Welt, wo Fans der Serie die Straßen von Springfield entlang schlendern können.
  • Monstrous Summer feierte Ende Mai seinen Auftakt im Walt Disney World Resort. Zum monsterstarken Sommer, der nach dem neuen Disney•Pixar Film "Monsters University" benannt ist, gehören neue Abenteuer im New Fantasyland, dessen Fläche verdoppelt wurde, aber auch neue Spiele wie Pirates Adventure im Magic Kingdom, der neu-gestaltete Test Track in Epcot, die neue Show Disney Junior - Live on Stage! in Disney's Hollywood Studios sowie Expeditionen ins Tierreich mit Wilderness Explorers in Disney's Animal Kingdom.
  • Die Erweiterung von Fun Spot America wird am 8. Juni enthüllt. Zu dem knapp 4 Hektar großen Bereich gehören drei neue Attraktionen: White Lightning, Orlandos erste und einzige Holzachterbahn, Freedom Flyer, eine frei schwebende Familienachterbahn, sowie ein 76 Meter hoher SkyCoaster, der dann das zehnthöchste Bauwerk in Orlando sein wird.
  • Das Space Shuttle Atlantis wird am 29. Juni im Kennedy Space Center Visitor Complex enthüllt. Allein die 8.360 Quadratmeter große Ausstellungshalle dafür hat 100 Millionen Dollar gekostet. Eine interaktive Ausstellung rund um die historische Raumfähre, die 2011 außer Betrieb ging, erzählt die Geschichte des 30-jährigen Space Shuttle Programms der NASA.

World of Chima öffnet am 3. Juli im LEGOLAND Florida ihre Pforten. Der neue Parkbereich basiert auf der gleichnamigen Zeichentrickserie und LEGO Produktlinie. Besucher werden die Tierhelden auf zauberhafte Reisen rund um die interaktive Wasserattraktion Quest for Chi begleiten.